LGV-Frischgemüse


Fundinglevel 300%
Erfolgreich finanziert
Zinsen 7,50%
Investoren 129
Fundingschwelle 100.000 €
300.000 Euro investiert

Erfolgreich finanziert


LGV-Frischgemüse ist seit ihrem 70-jährigen Bestehen eine der führenden österreichischen Lebensmittelgenossenschaften und beliefert die größten heimischen Einzelhandelsunternehmen (REWE, SPAR, Hofer) jährlich mit rund 38.000 Tonnen Frischgemüse! Nun steht – nach dem beliebten "LGV-Gärntnerkistl" – eine weitere Innovation in den Startlöchern: in Wien wird im Frühjahr 2017 das "LGV-Gärtnergschäftl" für verschiedenste Gemüsesorten und andere regionale Produkte eröffnet.



Investment Cockpit

Vertragspartner
LGV Gemüse und Obst GmbH
Beteiligungsart
Qualifiziertes Nachrangdarlehen – mit nachrangiger Ausfallsbürgschaft durch die LGV-Frischgemüse Wien reg. Gen.m.b.H.
Jährliche Verzinsung
7,50% jährlicher Fixzins mit LGV-Gärtnerkistl-Abo; 5% Zinsen p.a. ohne LGV-Gärtnerkistl-Abo (Early Bird-Angebot)
Laufzeit
4 Jahre





Ihr Early Bird-Investment

Early Bird Investment, Gemuese, LGV

Weitere Infos zu Ihrem LGV-Investment erhalten Sie unter folgendem Link: zur LGV-Investment-Info.


Lion Facts

#1
Führendes, mittelständisches Lebensmittelunternehmen aus Österreich
#2
70 Jahre Stabilität und Sicherheit eines gewachsenen Unternehmens
#3
spannendes Produktportfolio rund um österreichisches Gemüse und Lebensmittel aus der Region
#4
LGV-Frischgemüse gehört zu den 10 zukunftsfittesten Marken Österreichs (Future Fitness Index – Die zukunftsfittesten Marken Österreichs“, Marketagent 2016)

Rocket Facts

#1

sehr solide Finanzkennzahlen, klarer Fahrplan für die kommenden Jahre

#2
sehr hohe Eigenkapitalquote
#3
professionelles Management mit klarer Unternehmensstrategie
#4
38.000 Tonnen Frischgemüse Jahresproduktion und knapp 65 Mio. € Umsatz pro Jahr


Wählen Sie Ihr Investment: bis zu 7,5% Zinsen möglich!

Gaertnerkistl, Gemuese, Fixzins
Early Bird-Variante 1:

7,5% Zinsen p.a. + 3 x Gärtnerkistl/Jahr

Early Bird-Variante 2:

5% Zinsen p.a. ohne Gärtnerkistl

Sie erhalten den jährlichen Top-Zinssatz von 7,5% p.a., wenn Sie mit Ihrem Investment auch 3 der beliebten LGV-Gärnterkistl im Zeitraum von Mai-Oktober bestellen. Ein LGV-Gärtnerkistl hat einen Wert von je 20 Euro und ist prall gefüllt mit knackig-frischem Gemüse, das direkt vom Gärtner kommt!*                                       Sie möchten kein LGV-Gärtnerkistl für Mai bis Oktober bestellen? Dann erhalten Sie in der Early Bird-Phase einen trotzdem sehr attraktiven Fixzins von 5% pro Jahr!                                                                                                                                                                                                                                                              
*Weitere Infos zu Ihrem LGV-Investment und den verschiedenen Varianten erhalten Sie unter folgendem Link: zur LGV-Investment-Info


Was ist das LGV-Gärtnerkistl?


Das LGV-Gärtnerkistl bringt das frischeste Gemüse vom Gärtner direkt vor die Haustüre der Österreicherinnen und Österreicher. Es bietet nur saisonale und regionale Gemüsesorten, liefert österreichweit über Nacht und ist vollkommen flexibel. Das Gemüse kann individuell zusammengestellt werden und ist somit für alle Gemüsevorlieben geeignet.

Gaertnerkistl, LGV, Gemuese, bunt

Im Zuge der Eröffnung des LGV-Gärtnergschäftls wird das Sortiment Zug um Zug auch ins LGV-Gärtnerkistl übernommen. Für die InvestorInnen besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit der Investition in LGV-Frischgemüse eine Jahresbestellung (drei Kistl von Mai bis Oktober) des LGV-Gärtnerkistls abzuschließen. 
Durch die bedingungslose Saisonalität des LGV-Gärtnerkistls befindet es sich noch bis Mitte März im wohlverdienten Winterschlaf. Zeitgleich zur Eröffnung des LGV-Gärtnergschäftls startet es aber wieder mit knackig-frischem Sortiment in die neue Saison!

Foto Credits: Eisenhut&Mayer


Was macht LGV-Frischgemüse?

(Offizielles Video zum Saisonstart der LGV 2015)


Die Gärtnergenossenschaft wurde direkt nach dem zweiten Weltkrieg mit den Zielen gegründet, einerseits das Bestehen der Wiener Gärtnerfamilien zu sichern und andererseits die Versorgung der Wienerinnen und Wiener mit frischem Gemüse zu ermöglichen. LGV-Frischgemüse besteht nun seit über 70 Jahren und vereint heute 107 Gärtnerfamilien in Wien und Niederösterreich. 

Gemeinsam ernten die Gärtnerinnen und Gärtner in ihren Familienbetrieben über 40 Gemüsesorten: Klassiker wie Paradeiser, Gurken, Paprika und Kopfsalat sowie Spezialitäten wie Melanzani, Chili, Ochsenherzparadeiser, Cherryparadeiser, Mini-Gurken und vieles mehr. 

Im Jahr 2016 erzielte LGV-Frischgemüse einen stabilen Umsatz von rund 65 Mio. Euro


„Wir haben uns dazu entschieden, ein neues Projekt im Rahmen der Neuorientierung unserer Vertriebsstrategie mittels Crowdfunding umzusetzen, da die gemeinschaftliche Finanzierung und das Teilhaben vieler verschiedener Menschen quasi in die Unternehmens-DNA von LGV-Frischgemüse eingegossen ist. Als Genossenschaft ist es ein ganz logisches Konzept für uns, so eine Gemeinschaft aufzubauen.“

Florian Bell, Vorstand LGV-Frischgemüse


Foto Credits: Eisenhut&Mayer



Das Investitionsprojekt: "LGV-Gärtnergschäftl"

Offizielles Logo

Kettenbrueckengasse, Gaertnergschaeftl LGV,

(Standort des LGV-Gärtnergschäftls: Kettenbrückengasse Wien, Nähe Naschmarkt)


Das LGV-Gärtnergschäftl ist die Weiterentwicklung eines traditionellen Marktplatzes. Es ist ein Aushängeschild der Wiener Gärtnertradition, ein Platz, an dem das Gärtnerhandwerk für die Menschen Wiens sichtbar und erlebbar wird. Die angebotenen Produkte kommen aus Gärtnerhand und von wohlselektierten Partnern, die die Werte Nachhaltigkeit, Innovation, Qualität und Tradition hoch halten und in ihrer Arbeit verkörpern. 

Rendering, Gaertnergschaeftl, Kettenbrueckengasse
(Visualisierung des LGV-Gärtnergschäftl in der Kettenbrückengasse, Wien)

Das LGV-Gärtnergschäftl wird die gepflegte Tradition der Wiener Gärtnerinnen und Gärtner in die Innenstadt holen und in einem urbanen, modernen Umfeld etablieren. 

Das Sortiment des LGV-Gärtnergschäftls umfasst neben der  Gemüse-Sortenvielfalt der LGV-Gärtnerinnen und Gärtner auch Milch- und Molkereiprodukte, Gebäck, Obst, Getränke, Käse und viele weitere exquisite Lebensmittel aus Wien und Umgebung. In einem kleinen, aber feinen Gastronomiebereich, dürfen auch Gemüse-, Salat- und Convenienceprodukte der Gärtnerinnen und Gärtner der LGV-Frischgemüse nicht fehlen.

Das LGV-Gärtnergschäftl lädt zum Verweilen und Schmökern ein, deckt aber auch die Grundbedürfnisse eines klassischen Wochenendeinkaufs.


Woher kommt die Geschäftsidee?

Die Idee, ein eigenes Gemüsegeschäft aufzumachen, reift in den Köpfen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Gärtnerinnen und Gärtner schon viele Jahre. Mit der Installation des neuen Vorstandsduos – bestehend aus Mag. (FH) Florian Bell  MBA und Michael Wehofer – und der damit einhergehenden strategischen Neuausrichtung, wurde der Idee schließlich Raum gegeben.

Im Rahmen eines unternehmensübergreifenden Strategie-Workshops im Sommer 2016 wurde letztendlich der Entschluss gefasst, das LGV-Gärtnergschäftl ins Leben zu rufen. 


Das LGV-Management-Team


Mag. (FH) Florian Bell, MBA
(Vorstand)
Ing. Martin Merschl     
(Aufsichtsrat)
Michael Wehofer       
(Vorstand)         


Die LGV-Gärtnerinnen & -Gärtner






Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.