Für Unternehmen


Crowdfunding für etablierte Unternehmen

LION ROCKET macht das bewährte Crowdfunding-Prinzip auch für etablierte kleine und mittlere Unternehmen zugänglich und sorgt so dafür, dass sich Investoren unkompliziert und schnell beteiligen können. Die Unternehmen präsentieren tausenden interessierten Personen ihre Werte, Ziele, Produkte und Dienstleistungen sowie ihre Vorhaben für eine erfolgreiche Weiterentwicklung. Durch das online eingesammelte Kapital tätigen sie Investitionen und können sich auf diese Weise weiterentwickeln. Viele kleinere Investoren bilden die Crowd und erhalten für ihre Investition einen fixen jährlichen Zinssatz und eventuell auch kundenbindende Einkaufsvorteile. Bei der Aufbereitung Ihres Projektes für das Crowdfunding unterstützt Sie die LION ROCKET-Crew mit ihrer Expertise und perfekten Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Finanzierung Ihres Vorhabens. LION ROCKET gehört zur ROCKETS Holding, die mit GREEN ROCKET und HOME ROCKET eine der erfolgreichsten Crowdfunding-Plattformen Österreichs betreibt.


Warum Crowdfunding das beste Finanzierungsmodell ist?

Crowdfunding ist vielmehr als „nur“ eine Finanzierung. Das bei Startups bereits weltweit anerkannte Finanzierungsinstrument findet nun auch unter den kleinen und mittleren Unternehmen immer mehr Zuspruch. Denn es bringt, neben frischem Kapital, auch neue Markenbotschafter, Stammkunden und steigert auch den Umsatz. Es ist ein hocheffektives Marketing-, Kundenbindungsprogramm. Es erlaubt Ihnen, Millionen Menschen zu erreichen und am Erfolg eines Unternehmens teilhaben zu lassen. Darüber hinaus ist Crowdfunding auch eine breite Image- und PR-Kampagne, welche es ermöglicht, das Image zu erneuern und die Markenbekanntheit massiv zu steigern. In Summe ist LION ROCKET Crowdfunding die nachhaltigste und wirkungsvollste Finanzierungsform. Ihre Vorteile:


            > Sie erhalten maximale Aufmerksamkeit für die Werte, Ziele, Produkte und Vorhaben Ihres Unternehmens

            > Sie erreichen unzählige Investoren und Kunden über alle relevanten Kanäle, wie etwa Social Media und                 Printmedien

            > Sie gewinnen neue Kunden und binden Kunden, Mitarbeiter und Partner langfristig als Investoren an Ihr                 Unternehmen

            > Sie stärken Ihre Unternehmens-Community, steigern dadurch Ihren Umsatz und erhalten wertvolles                 Feedback

            > Sie erhalten Wachstums- und Investitionskapital ohne persönliche Sicherheiten oder Haftungen und                 bleiben dadurch in Ihren wirtschaftlichen Entscheidungen flexibel. 

 

Welchen rechtlichen Hintergrund hat die Beteiligung?

Die Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen auf LION ROCKET basiert auf einem qualifizierten Nachrangdarlehen. Der Vertrag wird zwischen dem Unternehmen und dem Investor abgeschlossen und regelt alle Rechte und Pflichten beider Parteien. Das investierte Kapital der Investoren wird dabei vollautomatisch und treuhänderisch überwiesen. Der gesamte Finanztransfer erfolgt über insolvenzgesicherte Treuhandkonten der Lemon Way KGaA. LION ROCKET stellt bei der automatisierten Investition die gesamte Infrastruktur, inklusive aller Verträge, zur Verfügung.



Der Aufwand des Unternehmens beschränkt sich im Wesentlichen auf das Bereitstellen von Unternehmensinformationen und einem zukunftsträchtigen Geschäftskonzept. Das Unternehmen hat während und nach der Crowdfunding-Kampagne durch die Treuhänderstruktur nur einen Ansprechpartner, nämlich LION ROCKET.



Wie läuft die Finanzierung über eine Crowdfunding-Kampagne ab? 

1. Finanzierungsanfrage stellen

Nehmen Sie Kontakt zu LION ROCKET auf und stellen Sie sich mit einer aussagekräftigen kurzen Präsentation Ihres Unternehmens und den Plänen für Ihre Weiterentwicklung vor. Unser professionelles Team beurteilt, ob Ihr Unternehmen und Projekt für eine Crowdfunding-Finanzierung grundsätzlich in Frage kommt.

Folgende allgemeine Voraussetzungen sind im ersten Schritt maßgeblich:

             > Das Unternehmen ist schon seit mehreren Jahren am Markt und hat sich etabliert

            > Das Unternehmen ist ein kleines oder mittleres Unternehmen gemäß KMU-Definition

            > Der Geschäftssitz des Emittenten ist in Österreich oder Deutschland

            > Die Rechtsform des Emittenten ist eine Kapitalgesellschaft (GmbH, AG). Bei abweichende Rechtsformen                 ist eine individuelle Prüfung erforderlich.

            > Das Kapital der Crowd wird für die die operative Geschäftstätigkeit des Unternehmens verwendet

            > Das Unternehmen ist ideenreich und wachstumsorientiert

Sollten Sie Fragen zu den notwendigen Unterlagen oder Unterstützung in der Aufbereitung benötigen, steht Ihnen unser Team zur Verfügung. Gerne kommen wir auch zu persönlich zu Ihnen, um Ihnen den Ablauf und die Möglichkeiten der Finanzierung über eine Crowdfunding-Kampagne zu erklären.

 

2. Persönlicher Termin

 Spätestens nach einer ersten positiven Beurteilung vereinbaren wir ein persönliches Gespräch. Dabei steht das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. Sie erfahren persönlich alle Details zur  Finanzierung und der Crowdfunding-Kampagne. Sie erläutern uns Ihre Vorstellungen und wir können abstecken wie und wann eine Crowdfunding-Kampagne für Ihr Projekt erfolgen kann. Sind wir uns über alle Punkte einig, wird unsere gemeinsame Zusammenarbeit mittels Mandatsvertrag beschlossen.

Bevor das Crowdfunding startet, benötigen wir noch die  Unternehmensdaten und das Geschäftskonzept für Ihre zukünftigen Vorhaben. Alle Informationen müssen so aufbereitet sein, dass sie von uns und unserem unabhängigem Experten-Team vollständig nachvollzogen werden können (siehe Checkliste). Jetzt können wir Ihre Crowdfunding-Kampagne im Detail planen und auch alle rechtlichen Voraussetzungen für Sie klären.

Auch in dieser Phase werden Sie vom LION ROCKET Team professionell unterstützt, um Ihren Aufwand so gering wie möglich zu halten.

  

3. Vorbereitung auf das Crowdfunding

Das Geheimnis einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne ist die Vorbereitung. Bei einer LION ROCKET Crowdfunding-Kampagne werden Millionen Menschen angesprochen, um viele Investoren zu gewinnen. Die Projekt-Seite Ihrer Crowdfunding-Kampagne ist die daher wichtigste Schnittstelle zu Ihren künftigen Unterstützern. Grundsätzlich gilt - je professioneller Sie und Ihr Projekt aufgestellt sind, umso mehr können Sie aus Ihrem Crowdfunding machen.

 Damit wir gemeinsam die richtigen Maßnahmen treffen, gibt es vor jeder Finanzierung einen Take-Off-Workshop. In diesem wird die Kampagnenstrategie festgelegt. Folgende Punkte sind in dieser Phase wichtig:

             › Wir bereiten die von Ihnen erhaltenen Informationen und Unterlagen wie Unternehmensdaten, Texte,                    Fotos, etc. professionell auf und erstellen die Kampagnenseite. Ihr Unternehmen erhält dadurch die                     maximale Aufmerksamkeit und die Investoren alle Informationen für ein Investment.

             › Wir erstellen ein Video speziell für die Crowdfunding-Kampagne (max. 5 Min.): Erzählen Sie Ihre                 Geschichte und begeistern Sie damit die Crowd. Sie müssen überzeugen und Vertrauen erwecken, denn                 die Investoren investieren.

 

4. Investitionsphase - Ihr Crowdfunding startet!

Sobald die Inhalte auf Ihrer Projekt-Seite vollständig sind, ist Ihre Kampagne: „Ready for Take-Off".  Wir kündigen Ihr Projekt bei allen bereits registrierten Investoren sowie über unsere online Kanäle an und steigern dadurch die Neugier und Aufmerksamkeit. Informieren auch Sie unbedingt rechtzeitig Ihr persönliches Netzwerk, Ihre Kunden und Partner über den Start Ihrer Kampagne. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass vor allem in den ersten Stunden und Tagen aktiv investiert wird. Zum vereinbarten Zeitpunkt wird Ihre Kampagne dann freigeschalten.

 Ist das Crowdfunding für Ihr Projekt erst einmal aktiv, können alle das Projekt im Detail einsehen und gemeinsam begeistern wir das gesamte Netzwerk für das Investment. Über die gesamte Dauer der Kampagne informieren wir die Crowd über Neuigkeiten zu Ihrem Unternehmen und Fortschritten zu Ihrem Projekt. Wir bieten damit einen guten Informationsservice und erhalten die Aufmerksamkeit über die gesamte Dauer des Fundings. Eventuelle Fragen der Investoren sollten Sie möglichst rasch und in längstens 48 Stunden beantworten - zeigen Sie, dass Sie kompetent, professionell und zuverlässig arbeiten. Damit steht Ihrer erfolgreichen Kampagne nichts mehr im Weg!

 

6. Ausschüttung durch den Treuhänder

Wurden alle Vertragsbedingungen gemäß des qualifizierten Nachrangdarlehens erfüllt, sohin die Fundingschwelle als Mindestvolumen erreicht, ist die Treuhänderin angewiesen, das investierte Kapital an Sie auszuschütten. Der gesamte Finanztransfer erfolgt bei LION ROCKET über die vereinfachte Aktiengesellschaft (SAS) Lemon Way, als zugelassene Treuhänderin, die die Investorengelder über insolvenzgesicherte Treuhandkonten entgegennimmt. 

 

7. Zins- und Rückzahlung / Pflegen der neuen Kontakte

Durch die Crowdfunding-Kampagne konnte Sie viele neue Kunden und Partner für Ihr Unternehmen gewinnen. Nutzen Sie diese neuen Kontakte und halten Sie auch nach dem Crowdfunding die Investoren auf dem Laufenden. Zahlen Sie die Zinsen gemäß den vereinbarten Fristen aus und führen Sie den Darlehensbetrag vertragsgemäß zurück. Wenn die Abläufe und Vereinbarungen eingehalten werden, werden Sie die Crowd auch für weitere Finanzierungen und Vorhaben Ihres Unternehmens begeistern können.