V.I.E. Systems entwickelt neues Produkt in Kooperation mit Human Research Institut

Beitrag von Arnela Tatarevic • 04.01.2021 • 09:45
VIE Systems entwickelt neues Produkt in Kooperation mit Human Research Institut

V.I.E. Systems konnte einen Kooperationsvertrag mit dem Human Research Institut abschließen und sich die weltweiten Rechte für die Herstellung eines Blutdruckmessgeräts sichern. Die Serienfertigung startet in Kürze.


Das Human Research Institut (HRI) entstammt dem Institut für Nichtinvasive Diagnostik (IND) der JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH. Nach über elf Jahren Erfahrung in einem nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsumfeld wurde das HRI als eigenständiges Unternehmen ausgegliedert.

Das Institut verfügt über mehrere Patente für ein Blutdruckmessgerät, das neben dem Blutdruck auch Parameter wie Herzfrequenz, Pulswellengeschwindigkeit und weitere aufnimmt. Über eine App wird die Historie der Messungen gespeichert, und die aufgezeichneten Parameter ausgewertet und detailliert erklärt.

Vor wenigen Wochen konnte sich das steirische Medizintechnikunternehmen V.I.E. Systems die weltweiten Rechte für die Herstellung dieses Produkts sichern.

Schon in Kürze wird mit der Serienproduktion der Vital Check-Messgeräte begonnen. Das Produktionsvolumen beträgt mehrere Millionen Euro in den kommenden Jahren. 


VIE Systems Vital Check

Symbolfoto – Designed and Copyright by Johann Scheicher

Das Gerät genannt „Vital Check“ wird es in zwei Varianten geben. Privatanwendern ermöglicht es die Überprüfung von Vitalwerten in derselben Qualität wie bei einer medizinischen Untersuchung. Eine zweite Variante wird für den medizinischen Bereich, etwa für Krankenanstalten, Ärzte, usw. produziert.


»Vital Check ist eine revolutionäre Innovation in der Blutdruckbestimmung und der mobilen Gesundheitsvorsorge. Es ist nicht größer als ein Mobiltelefon und kann daher jederzeit und überall eingesetzt werden.«
Johann Scheicher | CEO V.I.E. Systems 


Mit mehr als 10 Mio. Todesopfern pro Jahr ist Bluthochdruck eine der häufigsten Todesursachen weltweit. Oftmals bleibt dieser unbemerkt und schädigt in weiterer Folge Gehirn, Nieren und Augennetzhaut. Das von V.I.E. Systems hergestellte Vital Check misst den Blutdruck, die Herzrate, die Aktivität des autonomen Nervensystems und des Vagusnervs sowie die Pulswellengeschwindigkeit. Weitere Parameter sind bereits in Vorbereitung. 

Mittels App erfolgt die Anzeige der Vitalparameter und des Trendverlaufs in tabellarischer Form sowie ein Biofeedback, z.B. um den Blutdruck zu senken oder zu stabilisieren. Die Daten werden sicher in der Cloud gespeichert.

Die Anwendungsgebiete befinden sich sowohl im Privatbereich, etwa bei der Gesundheitsvorsorge und -förderung sowie im betrieblichen Bereich (z.B. Arbeitsunfallprävention). Im medizinischen Bereich kann Vital Check in der Allgemeinmedizin, Kardiologie, Psychiatrie, Schlafforschung, Arbeitsmedizin, Therapieevaluation, Sportmedizin, Rehabilitationsmedizin und Kurmedizin angewendet werden.



Letzte Chance für Ihr V.I.E. Systems Investment! 

Nur noch bis 13. Jänner haben Sie die einmalige Gelegenheit, Teil der Erfolgsgeschichte des innovativen Medizintechnik-Spezialisten V.I.E. Systems zu werden!

Mit Ihrem Investment profitieren Sie von 6 % Fixzinsen pro Jahr sowie einem Bonuszins von 8 % im Falle eines Asset-Exits im Medizinbereich (einmalig beim Verkauf von zumindest einem Patentrecht) bzw. bei Verkauf des gesamten Unternehmens.

Investment VIE Systems




Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox