Mit jumptomorrow's Virtual Reality Lösung zur Shop-Generation der Zukunft!

Beitrag von Pia Vejnik • 21.02.2017 • 11:05
Mit jumptomorrow's Virtual Reality Lösung zur Shop-Generation der Zukunft!

"jt’virtual reality" schließt die Brücke von klassischem Online-Shopping zum POS und schafft so virtuelle Verkaufs- und Präsentationsflächen der besonderen Art.


jt'virtual reality – die neue Art des Shoppings

Mit jt'virtual reality schafft das Wiener Unternehmen jumptomorrow eine völlig neue Art und Weise des klassischen Einkaufens. Die Anwendungsmöglichkeiten dieser innovativen Lösung sind breit gefächert und reichen von der Reisebuchung – mit vorherigem "Real"-Clubbesuch – über virtuell-reale Produktpräsentationen bis hin zu eigenständigen Markenerlebniswelten, in welche Kundinnen und Kunden eintauchen können. 


Post AG als potentieller Vorreiter im Medium Virtual Reality

Für die Österreichische Post AG wurde bereits Anfang des Jahres mit einem fast vierminütigen Virtual Reality-Informationsvideo ein erster Leistungsbeweis für die zukünftigen Möglichkeiten des Mediums gelegt. jumptomorrow setzt damit mit  jt’retail, als einer der führenden Technologieanbieter im Bereich zukunftsorientierter Shop-Technologien, ein weiteres, starkes Zeichen in Richtung internationaler Märkte. 


Revolutionieren Sie jetzt gemeinsam mit jumptomorrow die Zukunft des Einkaufens – für die Shops der Zukunft! 

Ihre Investmentkonditionen:

• attraktive 5,5% jährliche Fixzinsen 

• jährliche Zinsauszahlungen

• 5 Jahre Laufzeit

• Investment in ein bereits etabliertes Unternehmen mit innovativen Digitalisierungslösungen und renommierten Referenzkunden und -partnern!

Mehr Infos zu jumptomorrow und den zukunftsweisenden Lösungen finden Sie auf der Projektseite:




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:

  • Wachstumshebel: Vamida setzt TV-Kampagne fort

    Natasa Kalcic

    Die Werbekampagne von Vamida im deutschsprachigen Fernsehen zeigt starke Wirkung – eine Verlängerung dieser bis Februar soll weiterhin die Umsatzzahlen ankurbeln. Und: Die Crowdinvesting-Kampagne rund um die Online-Apotheke endet diesen Donnerstag!

  • Distillery Krauss: Steirischer Gin für Amerika und Asien

    Martina Kurz

    Vom steirischen Sulmtal in die weite Welt: Das Team von Krauss plant den Eintritt in Zukunftsmärkte wie Asien und Amerika. Auf LION ROCKET haben 334 InvestorInnen die internationalen Expansionspläne der heimischen Destillerie kofinanziert.


Infobox