„Wir kreieren schon heute Produkte für die Welt von morgen.“ – Johann Scheicher im Interview

Beitrag von Martina Fank • 10.11.2020 • 15:00
4 Fragen an Johann Scheicher, CEO von V.I.E. Systems

Johann Scheicher, leidenschaftlicher Tüftler und CEO von V.I.E. Systems beantwortet uns vier Fragen zu seinen einzigartigen Produktentwicklungen im Medizinbereich.


Johann Scheicher war schon immer ein kreativer Tüftler – ein Visionär.  Schon als Kind hat er es geliebt, Dinge zu zerlegen und ihre Wirkungsweisen zu verstehen. Diese Leidenschaft hat ihn bis heute begleitet und dazu bewegt eigene Produkte für die Welt von Morgen zu entwickeln. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich Mechatronik und ist CEO von V.I.E. Systems. Im Interview beantwortet er uns vier Fragen zu seinen bioresorbierbaren Implantat-Systeme.

1. Was sind eigentlich ‘bioresorbierbare‘ Implantate?

„Bioresorbierbare Implantate aus einer Magnesiumlegierung lösen sich im Körper kontrolliert auf und erfüllen ihre Funktion nur so lange bis die Knochenheilung abgeschlossen ist. Die Hauptbestandteile der Legierung, Magnesium, Zink und Kalzium erfüllen wichtige Funktionen im Körper und werden von diesem metabolisiert.“


2. Welche Vorteile haben diese Implantate im Vergleich zu herkömmlichen Implantaten aus Titan?

„Unsere Implantate haben sowohl für die Patienten, als auch die Krankenanstalten wesentliche Vorteile. Patienten ersparen sich die Implantat-Entfernung bzw. eine Zweitoperation und alle damit verbundenen Risiken. Auch das Krankenhaus erspart sich Komplikationen, die bei der Implantat-Entfernung entstehen können und damit verbundene Kosten, die ein Krankenhaus nur pauschal von den Krankenkassen ersetzt bekommt. Durch die Eliminierung bzw. Minimierung der Implantat-Entfernungen schaffen die Krankenanstalten freie Kapazitäten für andere Operationen.“


3. Wie heben sich die Implantat-Systeme von V.I.E. Systems von jenen der Konkurrenz ab?


„Die Kombination aus unserem patentierten Platten-/Dübelsystem mit einer homogenen und ausreichend langsam degradierenden Magnesiumlegierung stellt ein eindeutiges Alleinstellungsmerkmal unserer bioresorbierbaren Produktentwicklungen dar – die es so am Markt noch nicht gibt.“


4. Wie stehen die Chancen für eine erfolgreiche Vermarktung dieser Implantate? 

„Es gibt schon viele Forschungen und Studien im Bereich resorbierbarer Materialien. Der Trend in der Medizin wird in der Zukunft verstärkt in diese Richtung gehen, denn sie bieten nicht nur eine Vielzahl an positiven medizinischen und wirtschaftlichen Aspekten für die Krankenkassen und Anstalten, sondern eliminieren bzw. minimierten darüber hinaus eine Vielzahl an Risiken für den Patienten und fördern eine bestmögliche Genesung. Diese Aspekte und unsere starken Kooperationspartner, werden uns dabei unterstützen, unsere Produkte erfolgreich am Markt zu positionieren.“


Ihre Investmentchance in den Game-Changer der Medizintechnik



Auf LION ROCKET haben Sie jetzt die Möglichkeit, in das innovative Unternehmen zu investieren und von attraktiven Konditionen zu profitieren. Weitere  Informationen finden Sie auf der offiziellen Projektseite:



Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox