Infobox




Die Zukunft von PEICHER US-Cars: Meiko & Robin Peicher im Interview

Beitrag von Natasa Kalcic • 10.08.2017 • 12:00
Die Zukunft von PEICHER US-Cars: Meiko & Robin Peicher im Interview

PEICHER blickt bereits jetzt in eine gesicherte Zukunft - mit den Söhnen Meiko & Robin Peicher steht die nächste Generation bereits in den Startlöchern. In diesem Kurzinterview erfahren Sie sowohl Persönliches als auch Zukunftspläne für das Unternehmen.


LION ROCKET: Was war der ausschlaggebende Grund, dass ihr ins Unternehmen eingetreten seid? 

Meiko Peicher: Was gibt es Schöneres als Zuhause zu arbeiten? 

Robin Peicher: Es war für mich schon immer beeindruckend, was meine Eltern mit dem Import und Verkauf von Fahrzeugen geleistet und aufgebaut haben und genau daran wollte ich auch beteiligt sein. Hinzu kommt der für mich geniale, brachiale Stil dieser US-Cars, welcher mich dazu gebracht hat, eine solche Freude und Leidenschaft für diese Fahrzeuge zu entwickeln. 


LION ROCKET: Was war euer schönstes Kundenerlebnis bisher? 

Meiko Peicher: Als wir ein Fahrzeug mit sämtlichem Zubehör und voller Ausstattung ausgeliefert haben. Wenn sich da Kunden außergewöhnlich freuen, weißt du, dass deine Arbeit wertgeschätzt wird.

Robin Peicher: Für mich war das der Moment, als ich einen Kunden beraten und alles zeigen durfte – inklusive einer Probefahrt – und dieser sich schließlich überzeugen ließ es zu kaufen. Womit ich auch meinen allerersten RAM Truck verkauft habe. 


LION ROCKET: Welche Aspekte empfindet ihr für die Zukunft des Unternehmens als besonders wichtig 

Meiko Peicher: Organisation, Zusammenhalt und blindes Vertrauen. 

Robin Peicher: Den weiterhin konsequenten Aufbau mehrerer verschiedener und voneinander unabhängiger Bereiche und die Entwicklung der Shelby Plattform.


LION ROCKET: Gibt es besondere Schwerpunkte, auf die ihr euch in der Zukunft konzentrieren möchtet?

Meiko Peicher: Eigentlich gibt es keinen Schwerpunkt. Es soll vollste Konzentration darauf gelegt werden, dass das Unternehmen in jedem seiner Zweige vorangetrieben wird. 

Robin Peicher: Da in den letzten Monaten und Jahren aufgrund der "Unterbesetzung" dem Verkauf selbst zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt werden konnte, möchte ich genau hier – dem eigentlichen Kern unserer Unternehmensbranche – wieder bevorzugt handeln. 


LION ROCKET: Der Trend soll ja zur Elektromobilität gehen. Was ist eure Meinung dazu und wie ist PEICHER US-Cars für diese Entwicklung gerüstet. 

Meiko Peicher: Auch wenn der Trend Richtung Elektroautos geht, möchten wir weiterhin unseren Kunden die Möglichkeit bieten, einen echten "Ami" zu kaufen. Bis sich diese Technik endgültig am Markt durchsetzt, wird man weiterhin mit Verbrennungsmotoren arbeiten und solange werden auch wir damit arbeiten. Dass man sich allerdings der Zeit anpassen muss, ist natürlich auch klar. Somit bieten wir jetzt die ersten FIAT 500e an. 

Robin Peicher: Diese Entwicklung ist absolut genial! Mit dem FIAT 500e haben wir wohl einen der beliebtesten Kleinwagen "geangelt" und mit dem Trend zur Elektromobilität mitzugehen halte ich für einen logischen nächsten Schritt. 


LION ROCKET: Build & Price soll ja in Zukunft den Kundinnen von PEICHER die Möglichkeit geben, unkompliziert über einen eigenen Online-Shop Autos zu konfigurieren und zu kaufen. Was meint ihr wie präsent die Digitalisierung in der zukünftigen Autobranche bzw. im Autoverkauf sein wird?

Meiko Peicher: Ich hoffe doch sehr! Aber ich glaube, dass auch das noch seine Zeit braucht. Allerdings soll unser Build & Price unter anderem auch Interessenten, die keinen Händler in der Nähe haben, die Möglichkeit bieten, solch ein Auto einfach und unkompliziert zu erwerben. In unserer Branche ist es für den Kunden oft sehr schwierig ein Auto zu kaufen und dabei gleichzeitig den Überblick über Ausstattung, Zubehör und  der restlichen Zusammensetzung des Preises zu haben. Dies ist der Vorteil von Build & Price. Hier wird sämtliches Schritt für Schritt und mit Transparenz angeboten. 

Robin Peicher: Mit Sicherheit wird dieses Projekt seine Anlaufzeit benötigen um wirklich von den Kunden angenommen zu werden, aber alleine die Möglichkeit sein US-Car online zu konfigurieren und zu sekundenaktuellem Dollarkurs berechnen zu können, wird seine Beliebtheit finden. Unser Konfigurator bietet aber nicht nur das, sondern auch den direkten Onlinekauf seines Fahrzeuges. 


Meiko Peicher

2015 Eintritt in das Familienunternehmen

Gewerberechtlicher Geschäftsführer, Werkstättenleitung & Kundendienst der US-Cars Fachwerkstätte

HTL-Absolvent und KFZ-Technik Meister

Interessen & Hobbies: US-Cars, Fahrwerkstechnik, Kartsport, Rennautoentwicklung für Histo-Cup, gut Essen und Trinken

Robin Peicher

 2017 Eintritt in das Familienunternehmen

 Gewerberechtlicher Geschäftsführer, Werkstättenleitung von PEICHER-Performance & PEICHER 4x4

  HTL-Absolvent und KFZ-Technik Meister

  Interessen & Hobbies: US-Cars, Fahrzeugveredelungen, Fahrwerkstechnik, Kartsport, Freundschaften pflegen

Letzte Chance: Bis 12. August in PEICHER investieren! 

Noch bis kommenden Montag, den 12. August, haben Sie die einmalige Chance, mit Ihrem Investment in das aufstrebende Familienunternehmen von Top-Konditionen zu profitieren! Sie erhalten neben einem attraktiven jährlichen Zinssatz von 6,5%,  einen zusätzlichen Rabatt auf Produkte & Leistungen von PEICHER Automotive. Alle Infos zur Ihrer Investmentchance gibt es hier: 


Jetzt 6,5% Zinsen sichern!





Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren: