Das Who-is-Who des Sports "steht" auf MFT® Balance Boards!

Beitrag von Pia Vejnik • 11.09.2018 • 08:59
Das Who-is-Who des Sports

Seit Jahren setzen die Sportlerinnen und Sportler des ÖSV und viele andere Spitzenathleten auf die innovativen Balance Boards von MFT®. Koordinationstraining wie die Profis? MFT® macht's möglich – auch für Privatpersonen.


Trainieren wie die Profis – mit MFT®

Was haben der FC Barcelona, Marcel Hirscher, das DSV-Team und zahlreiche Privathaushalte miteinander gemein? Sie alle schwören auf Balance- und Koordinationstraining mit dem MFT® Balance Board – einem österreichischen Produkt, das seit 2000 zum Weltmarktführer in puncto Qualität und wissenschaftlicher Grundlage avanciert ist. 

Doch nicht nur Profisportlerinnen und -sportler ergänzen ihr Training mit dem Balance Board des Familienunternehmens mit Sitz in Tirol – auch zu Therapiezwecken ist das Trainingstool erfolgreich im Einsatz. Mehr als 10.000 Kunden zählen zum Netzwerk der TST Trend Sport Trading GmbH – so der Firmenwortlaut. Darunter: Reha-Zentren, Fitness-Studios, Wellness- und Physiotherapieeinrichtungen in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

dsv mft
(Das DSV-Team beim Koordinationstraining mit der MFT Challenge Disc. Credits: MFT Company)


Auch Privathaushalte "stehen" auf MFT® Trainingsgeräte

Nicht nur im Profisport ist das regelmäßige Trainieren von Koordination und Balance essentiell: Auch für Privatpersonen empfiehlt sich – neben Kraft und Ausdauer – das Training mit dem Balance Board, denn vor allem mit fortgeschrittenem Alter nimmt die Fähigkeit der Koordination rapide ab. Hier kann das regelmäßige Üben mit dem MFT® Sportgeräte entgegen wirken. 

Aus diesem Grund setzen bereits jetzt unzählige Privatkunden auf das kultige Trainingsgerät. In den vergangenen Jahren wurden bislang 400.000 Stück verkauft,  was dem Unternehmen Millionenumsätze bescherte. Besonders erwähnenswert: Die Reklamationsquote der MFT® Produkte beträgt lediglich 0,1 Prozent – was für besonders hohe Kundenzufriedenheit spricht.

Mit der neuen Generation geht TST einen Schritt weiter: Die MFT® Challenge Disc 2.0 ist eine Weiterentwicklung des klassischen Balance Boards und ermöglicht intelligentes Koordinationstraining durch die kabellose Koppelung mit einem Tablet, einem Smartphone oder einem Notebook. 


Training 2.0 & Gamification-Faktor mit der Challenge Disc

Das patentierte Board ist mit einer einzigartigen Sensortechnologie versehen, welche jede noch so kleine Bewegung sofort erkennt und in Echtzeit per Bluetooth an die Endgeräte überträgt. Neben fünf wissenschaftlich fundierten Trainings- und Therapieprogrammen bietet die MFT® Challenge Disc App sechs abwechslungsreiche Spiele, die zum regelmäßigen Trainieren motivieren.


„Das Training auf der MFT® Challenge Disc verbessert vor allem die koordinativen Fähigkeiten. Wer mit der neuen App zwischendurch auch einbeinig auf der Disc trainiert, braucht dazu noch mehr Konzentration und noch mehr Kraft und erhält auch die entsprechende Kontrolle, ob die Bewegung richtig ausgeführt ist. Dadurch können wir uns im Alltag als auch bei sportlicher Betätigung präziser und ökonomischer bewegen. Das besondere bei der Challenge Disc ist ja ihre Feedback-Funktion. Man ist motivierter und trainiert dadurch regelmäßiger.“

Ewald Aigner, Gründer, Entwickler & Geschäftsführer von TST


ewald aigner
(Ewald Aigner ist ehemaliger Mentaltrainer beim Österreichischen Skiverband und Entwickler der innovativen MFT® Sportgeräte.)


Sichern Sie sich jetzt Ihr exklusives Investment in das etablierte Unternehmen und sichern Sie sich noch bis zum 12. September attraktive Early Bird-Zinsen von 7% p.a.

Tipp: Ab einer Investition von 1.250 Euro erwarten Sie großartige Rabatte im MFT®-Webshop auf die innovative MFT® Challenge Disc 2.0! 

Hier entlang:

JETZT MFT®-INVESTMENT SICHERN


WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. 




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox